... LADEN ...

SUCHE
  • Schwimmbadbau, Schwimmbadzubehör
  • Schwimmbadbau, Schwimmbadzubehör
  • Schwimmbadbau, Schwimmbadzubehör
  • Überdachungen
  • Überdachungen
  • Spa / Wellnessprodukte
  • Unsere Dienstleistungen
www.schwimmbad1a.a1 www.schwimmbad1a.a2 www.schwimmbad1a.a3 www.schwimmbad1a.a4 www.schwimmbad1a.a5 www.schwimmbad1a.a6 www.schwimmbad1a.a7

SCHWIMMBÄDER

Überlaufbecken

 Schwimmbäder aller Art

 

Schwimmbäder dienen der Erholung und der sportlichen Betätigung im, am und unter Wasser. Hauptbestandteil eines Schwimmbades sind Schwimmbecken zum Baden und Schwimmen.
Darum gruppieren sich Umkleide- und Duschräume sowie Sitz- und Liegemöglichkeiten. Andere Einrichtungen im Bereich Wellness können das Angebot ergänzen.
Für die meisten öffentlichen Schwimmbäder werden Eintrittsgelder erhoben. Als teilweise kostenlose Alternative werden vor allem im Sommer Badeseen genutzt.
Private Schwimmbäder sind meist kleiner und haben oft nur ein Schwimmbecken.
Eine andere Art von Badeanstalten waren früher die Volksbäder als Möglichkeit zur regelmäßigen Körperpflege.

 

Geschichte zum Schwimmbad:

Schwimmbäder hatten schon die antiken Griechen. Die Römer entwickelten die Badekultur der Griechen weiter und errichteten in ganz Europa Thermen. 305 v. Chr.
besaß Rom die erste große Wasserleitung (Aqua Appia), und zu dieser Zeit wurde bereits ein öffentliches Bad eingerichtet. Im 4. Jahrhundert hatte allein Rom
zirka 900 öffentliche Bäder. Angehörige aller Klassen besuchten die öffentlichen römischen Bäder; für Arme gab es auch kostenlose Badestuben.
Im Mittelalter standen in sogenannten Badehäusern mit Wasser gefüllte Wannen bereit. Hierbei stand der hygienische Aspekt im Schatten der Seuchen im Vordergrund.
Mit der Einführung von Kurbädern erlebte die erholende und heilende Wirkung des Wassers eine Renaissance. Heute wird vor allem zwischen Freizeit-, Kur- und Sportbädern
unterschieden, die mit dem jeweiligen Zusatzangebot eine bestimmte Zielgruppe ansprechen.

 

Es gibt verschiedene Arten von Bädern

Grundlegend muss man zwischen Bädern unterscheiden, die nur von einer Familie genutzt werden und öffentlichen Bädern. Öffentliche Bäder, wozu auch kleine Hotelbäder
oder Becken von Fitness- oder Saunaclubs zählen, unterliegen der Überwachung durch die Gesundheitsämter. Als Grundlage für die Errichtung werden in Deutschland meist
die DIN 19643 und die KOK-Richtlinien hergenommen.Weiterhin gliedert man Bäder heutzutage nach ihrer Anlage und ihrem Verwendungszweck.

 

Freibad:

Die zweitälteste Form von Badekultur ist das Freibad, auch Wildbad. Es ist nicht überdacht und kann an/in stehenden Gewässern (Badesee) oder fließenden Gewässern
(Flussschwimmbad) angelegt sein, auch an Thermalquellen. Eine besondere Form des Freibads ist der Schwimmteich (Schwimm- und Badeteich), nicht zu verwechseln mit einem
Naturbad, das aus der abgegrenzten Fläche eines Badegewässers besteht. Ein Strandbad grenzt sich von dem allem noch dadurch ab, dass das Ufer, der Strand,
aus Sand besteht. Wildbad ist historisch verbreitet gewesen, Naturbad ist heute üblicher, um naturbelassenere Badestellen zu benennen.

 

Sportbad:

Viele Schwimmbäder eignen sich aufgrund ihrer Bauform und der Auslegung für die Erholung nicht zum sportlichen Schwimmen. Bäder mit Schwimmbecken, die für den Schwimmsport
ausgelegt sind, richten sich nach den Standards der FINA und werden dann explizit als Sportbad bezeichnet.

 

#Skimmerbecken mit Überdachung


#Überlaufbecken mit Überdachung

 

#Keramikpool mit Überdachung

 

 

Poolumrandung G-654

Poolumrandung aus Granit

 

Poolumrandung rund

Bei einem Skimmerbecken oder Überlaufbecken verwenden wir eine Poolumrandung aus Granit.   Die Schwimmbadumrandung ist in zwei Farben lieferbar. Hell G-603 oder Dunkel G-654. Die Poolumrandung hat im Pool inneren einen Rundstab mit 6 cm. Das ist eine sehr gute Schwallkante, die den unnötigen Wasseraustritt verhindert und dass sich die Badegäste bei der Poolumrandung verletzten. Da wir bei unsere Poolumrandung eine 3 cm Nase nach unten haben, ist keine Silicone Fuge sichtbar. Somit wird der Abstand bei einem Skimmerbecken in Kombination mit einen Slimm Skimmer zwischen Wasserlinie und Poolumrandung ca. 3 bis 4 cm reduziert.

 

Überlaufstein G-654

Da wir bei unseren Überlaufbecken eine andere Bauweise haben, als andere. Verwenden wir beim Überlauf einen Naturstein G-654, jedoch keine PVC Gitter die sehr schnell verschmutzen. Bei unserm Überlaufstein gibt es in der Bade Saison keine Reinigung oder Wartungsarbeiten. Der Überlaufstein ist begehbar, und durch die Dunkle Farbe wird das Wasser zusätzlich erwärmt. An der Schwimmbad Innenseite ist der Überlaufstein mit einem Rundstab versehen, so dass sich die Badegäste nicht verletzen.

 

Sie können sich hier von der Vielfalt unserer Produkte im Innen- sowie Außenbereich inspirieren lassen. Wer sich gerne beim Durchblättern Anregungen holt, kann dies in 
unserem Blätterkatalog online oder hier im PDF-Katalog tun.

Covrex-Unterflur Abdeckung

Covrex Unterflur-Oberflur Schwimmbadabdeckung

 


Unterflur-Schwimmbad-Abdeckungen werden bei Neuplanungen aus optischen Gründen jeder
anderen Variante vorgezogen. In jede dieser Konstruktionen kann eine UNTERFLURABDEKKUNG
eingebaut werden. Der heute technisch und optisch sehr anspruchsvolle Kunde läßt
sich bei Form und Gestaltung auf wenig Kompromisse ein. Hier können wir unsere Stärken
unter Beweis stellen.
Das Styling der Schwimmbäder hat sich in den letzten Jahren sehr verändert, da diese heute
überwiegend als Ruhe-, Erholungs- und Freizeitzone genutzt werden. Das anspruchsvolle Freioder
Hallenbad mit seinen vielen Möglichkeiten spiegelt den hohen Freizeitwert im eigenen
Zuhause wider.

 

Unfallschutz
Der größtmögliche Unfallschutz wird mit dem Profiltyp 13/60 in Verbindung mit einem dreiseitigen
Handlauf oder einer im Becken integrierten Randauflage erreicht. Die Rolladenelemente
tragen durch die hohe Auftriebskraft der geschlossenen Luftkammern (3 Kammern/Profil) bis
zu 100kg/m2.
Dies verhindert bei kurzzeitigem oder versehentlichem Betreten ein Abtauchen der Lamellen –
Kinder oder Haustiere können im Notfall ohne Gefahr die Schwimmbad-Abdeckung verlassen.
Bei am Beckenboden installierten Unterflur-Anlagen ist ein vierseitiger Handlauf erforderlich.
Die Führungsrohre an der Unterseite führen die Schwimmbad-Abdeckung zur
Wasseroberfläche. Der Raum zwischen Beckenoberkante und Handlaufrohr beträgt 60mm. In
einem Schwimmbad mit Überlaufrinne kann nur in Verbindung mit abgesenktem
Wasserspiegel und einem Handlauf wie oben beschrieben ein gewisses Maß an Sicherheit
erreicht werden.

Es kann nur ein bedingter Unfallschutz (bis zu 50kg/m2) bei unserem Profiltyp 9/50 gewährleistet
werden. Ein Winterbetrieb ist in der Regel nur bei UNTERFLURANLAGEN ratsam, da die
aufgerollten Profile im geheizten Wasser nicht aneinander gefrieren können. Nach starken
Schneefällen muss man den Schnee vor dem Aufrollen entfernen.
Bei OBERFLURANLAGEN ist ein Winterbetrieb nur möglich, wenn die dreiseitige Verkleidung
gut isoliert und mit einer Heizung versehen ist.
 
Energiekostenersparnis
In Hallenbädern entstehen sehr hohe Energiekosten durch Wasser- bzw. Raumheizung,
Luftentfeuchtung,Chemie und Frischwasserzufuhr. Diese Kosten können durch eine
Schwimmbad-Abdeckung um bis zu 60 % reduziert werden! Bei Freibädern ergibt sich eine
Heizkosten-Ersparnis – je nach Profiltyp – von bis zu 80 %. Desweiteren werden durch eine
Schwimmbad-Abdeckung Chemie- und Frischwasserkosten beträchtlich verringert.
 
Die ökologischen Vorteile einer Schwimmbad-Abdeckung sind unbestreitbar
• Sie verhindert z.B. beim Freibad das schnelle Abkühlen in der Nacht, bei Wind
oder während Schlechtwetterphasen, wodurch die Schwimmbadsaison bedeutend
verlängert werden kann.
• Die Heizkosten werden durch eine Schwimmbad-Abdeckung auf ein Minimum gesenkt.
• Im Hallenbadbereich entsteht eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit, die mit Entfeuchtungsgeräten
reduziert werden muß. Die extrem langen Laufzeiten dieser Geräte führen wiederum zu einem
hohen Stromverbrauch, welcher durch den Einsatz unserer Schwimmbad-Abdeckung um bis
zu 60 % reduziert wird.
• Darüber hinaus wird die Bausubstanz (geringere Luftfeuchtigkeit) geschützt sowie die
Geruchsbelästigung durch Chlorgase etc. entscheidend verringert.
 
Antriebstechnik
Alle unsere Anlagen werden mit hochwertigen Getriebemotoren
(Schutz-Kleinspannung 24V DC) betrieben.
Steuerungsvarianten stehen für jeden Einsatzbereich zur Verfügung.
Der Motoren-Leistung sind nach oben keine Grenzen gesetzt.
Auf Wunsch kann die Anlage mittels einer Funkfernsteuerung
betrieben werden.

Wasseraufbereitung mit Salzwasser

Low-Solt

Salzwasser-Systeme
Mit einem Salzwasser-System wird Ihr Pool zu einer Oase des Wohlbefindens. Der geringe Salzgehalt im Wasser (ca. 2g/Liter) ist sehr angenehm für Haut und Augen. Sie sparen Zeit und Aufwand für die Wasserpflege und brauchen nur mehr ab und zu die Wasserwerte zu kontrollieren.
 

 

Wie funktioniert's?
Desinfektion mittels Salzwassers ist ein einfaches Prinzip, welches ähnlich arbeitet wie das Meeresökosystem.
•Das Poolwasser wird mit ca. 2 g/l Salz angereichert (18 Mal weniger als im Meer).
•Mittels Elektrolyse in der Zelle wird das Salz in Chlorgas transformiert. Chlorgas ist ein sehr starkes Desinfektionsmittel, welches sich im Wasser sofort auflöst.
•Das aktive Chlor, das produziert wird, zerstört alle Mikroorganismen (in der Zelle) und garantiert einen ausreichenden Gehalt an freiem Chlor im Pool.
•Das aktive Chlor, welches durch die Sonne (UV-Strahlung) gezehrt wird, wird automatisch von der Zelle nachproduziert.
 
Um ein einwandfreies Arbeiten der Elektrolysezelle zu gewährleisten, muss der pH-Wert des Poolwassers zwischen 7,2 und 7,4 liegen.
Eine automatische pH-Wert Regulierung ist daher die perfekte Ergänzung zum Salzwasser-System.
NEU 2019 – für zuverlässig beste Wasserqualität
All-in-one Steuerung und Kontrolle (Desinfektion, pH-Wert, Filteranlage),
Langlebig und zuverlässig,
Komplett erweiterbar mit Einschubmodulen für pH- & Chlor-Wert-Regulierung,
Via iAquaLink App bequem vom Smartphone oder Tablet (Android oder iOS) steuerbar.
Für Pools bis zu 70m3

•automatische Wasseraufbereitung mittels Salzelektrolyse
•demnächst auch via App steuerbar
•3 Anschlussmöglichkeiten für Pooltechnik wie z.B. Licht, Filterpumpe, Wasserfall,...
•komplett erweiterbar mit 2 Einschubmodulen (pH Link & Dual Link)
•arbeitet bereits ab einem Salzgehalt von 2g/l
•»Low« Modus reduziert Produktion auf Minimum (manuelle oder automatische Funktion bei geschlossener Abdeckung)
•»Boost« Modus erhöht für 24 h die Chlor-Produktion auf Maximum, z. B. bei intensiver Nutzung oder Schlechtwetter (Chlorschock)
•einstellbarer Timer
•selbstreinigende Zelle durch Polaritätsumkehr (2-8 Stunden)
•Zuverlässig: langlebige Titan-Elektroden (Alloy-Beschichtung)
•3 Jahre uneingeschränkte Garantie (auf Steuerung und Zelle)
eXO iQ "Low Salt" ist mit folgenden Einschubmodulen zur automatischen Regulierung erweiterbar:
•pH Link: automatische pH-Dosierung
•Dual Link: automatische pH-Dosierung und Regulierung der Chlor Produktion mittels ACL-Methode

Filteranlagen

Sandfilteranlage für Schwimmbad

Wie funktioniert eine Sandfilteranlage?

 

Auf der Wasseroberfläche schwimmende Blätter, kleine Äste und sonstige gröbere Verschmutzungen werden durch den Skimmer oder Überlaufrinne vorgefiltert. Danach strömt das Wasser zur Sandfilteranlage. Die Pumpe drückt das Poolwasser durch den mit Quarzsand oder AFM-Filtermaterial gefüllten Filterkessel und von dort aus über die Einlaufdüsen wieder in das Schwimmbad. Damit das Wasser im Pool klar und sauber bleibt, muss es die Sandfilteranlage 3x am Tag (24 Stunden) umwälzen. Die täglich notwendige Betriebsdauer ist der Bedienungsanleitung des Herstellers zu entnehmen. 

 

1x pro Woche sollte eine Rückspülung durchgeführt werden. Dabei wird verschmutzter Filtersand gelockert. Das verschmutzte Wasser fließt in den Abfluss. Nach dem Rückspülen erfolgt noch eine Nachspülung. Danach muss das Schwimmbad mit Frischwasser wieder aufgefüllt werden.

Schwimmbadpumpen

Filterpumpe von Zodiac Flo-Pro-Standard

Einer der essentiellen Bestandteile einer Filteranlage ist die Filterpumpe. Sie sorgt für die entsprechende Umwälzung des Poolwassers und befördert dieses durch den Filter, um es von Verunreinigungen zu befreien. Basierend auf dem langen Know How hat ZODIAC nun eine neue Produktpalette entwickelt, um die Filterung Ihres Poolwassers so angenehm wie möglich zu gestalten.

Eigenschaften/Vorteile:

  • Einfach zu installieren: 
    die FloProTM Standard kann mit Hilfe verschiedener Motagesätze in viele Verrohrungen ohne Umbauten integriert werden Einfach zu reinigen: Vorfilter mit 2,6 l Fassungsvermögen Vielfältig: die FloPro TM Standard ist in 5 verschiedenen Leistungsstufen erhältlich
  • Sicher: 
    Der Motor der Pumpe verfügt über eine elektronische Sicherung vor Überhitzung
  • Kompatibilität:
    die FloPro TM Standard ist kompatibel mit jeder Art der Wasseraufbereitung (Salzwasser bis 6g/l, Flüssigchlor, etc.)
  • 3 Jahre Garantie

Luft-Wärmepumpe ZS-500

Luft-Wärmepumpe ZS-500 TD8 (400Volt)

 

Sie können zwischen 3 Heizmodi wählen:

  • BOOST Schnellstmögliche Poolbeheizung, ideal zu Beginn der Saison, wenn das Beckenwasser noch kalt ist.
  • ECO SILENCE Ökonomische und leise Poolbeheizung, ideal um die Temperatur - insbesondere in den Sommermonaten - konstant zu halten.
  • SMART Intelligente, automatische Poolbeheizung, idealer Kompromiss für das ganze Jahr.

weitere Vorteile:

  • äußerst platzsparende Installation
  • sehr geräuscharm
  • arbeitet bereits ab einer Außentemperatur von -12°C
  • Winterschutzhülle im Lieferumfang
  • optional: externes Bediendisplay
  • 3 Jahre Garantie
  • Äußerst platzsparende Installation:
    Dank ihrer kleinen grundfläche und dem vertikalen Luftausstoß kann die ZS 500 sehr platzsparend neben jedem Pool installiert werden, geringe grundfläche Vertikaler Lufausstoß.

Warum Sollten Sie Sich für die ZS 500 TD8 entscheiden?

  • Anders als Standard-Wärmepumpen, die nur bei 100 % Leistung laufen können, passt die ZS 500 ihre Leistung intelligent an die umweltbedingungen und Ihre Bedürfnisse an.
  • Boost
    Schnellstmögliche Poolbeheizung. Ideal zu Beginn der Saison, wenn das Beckenwasser noch kalt ist. Dieser Modus nutzt 100 % der Leistungsfähigkeit der Wärmepumpe, um schnellstmöglich die Zieltemperatur zu erreichen.
  • Eco-Silence
    Ökonomische und leise Poolbeheizung. Ideal, um die Temperatur – insbesondere in den Sommermonaten – konstant zu halten. In diesem Modus werden 50 bis 75 % der Leistungsfähigkeit der Wärmepumpe genutzt. Die ZS 500 läuft besonders leise und ökonomisch (Strom sparend).
  • Smart
    Intelligente, automatische Poolbeheizung. Der ideale Kompromiss für die ganze Bade Saison. Dieser Modus regelt die Arbeits– weise der Wärmepumpe auto– matisch in Abhängigkeit von Soll- und Ist- Temperatur des Wassers. Die Wärmepumpe passt die Leistungsabgabe – je nach aktuellem Bedarf – von 50 bis 100 % an.

Solarduschen

Solarduschen und Kalt-Warmwasserduschen für den Garten

Erleben Sie die neue revolutionäre Solardusche - die ideale Ergänzung für Ihren Garten oder Swimmingpool. Mit der Solardusche können Sie die Temperatur genau an Ihre Bedürfnissen anpassen und das Duschen im Freien endlich in vollen Zügen genießen.

 

Die Solardusche absorbiert die Sonnenstrahlung und speichert zugleich die Wärme im  Duschwasser. Der selektiv beschichtete Titanbehälter wandelt über 92% der Sonneneinstrahlung in Wärme um.

Poolroboter RC 4400

Zodiac Poolroboter Cyclon RC-4400

 

Wenn sie ein Schwimmbad haben und das nicht selber reinigen möchten, sind sie mit dem Zodiac RC 4400 bedient. 

Den er saugt Blätter und auch feinen Schmutz, so dass sie immer ein sauberes Schwimmbad haben. 

Das Integrierte Filtersystem ist sehr einfach auszubauen und zum Reinigen. 

  • Die patentierte Poolroboter Zyklon-Technologie sorgt für konstant hohe Saugleistung.
  • Der erste Poolroboter mit PUSH’N’GO Technologie
  • 6 Programm-Möglichkeiten
  • reinigt Boden, Wand und Wasserstands Linie
  • Filterkorb mit transparentem Deckel
  • "Filter voll" Anzeige
  • die Leistung des Motors während der Wandfahrt kann durch einfachen Tastendruck verringert oder erhöht werden
  • Transportwagen im Lieferumfang
  • 3 verschiedene Filter erhältlich
  • 2 Jahre Garantie
  • Patentierte Zyklon-Technologie für konstant hohe Saugleitung.
    Die Ingenieure von Zodiac® haben die ersten Poolroboter mit innovativer Zyklon-Saugkraft entwickelt. die VorTEx™ Technologie erzeugt im inneren des Filters einen extrem starken Wirbel. die Schmutzstoffe können sich nicht an die Filterwand anlegen und zur Verstopfung führen. dadurch ist eine konstant hohe Saugkraft gegeben
  • Push’n’Go™ 
    einfacher Zugang zum Filterkorb
    auf den push'n'Go™ drücken und der Griff des Filterkorbes springt hoch zur einfachen Entnahme des Filterkorbes.
  • 6 Reinigungsprogramme
  • Nur Boden oder alle Bereiche
  • es stehen jeweils 3 Zeit Zyklen für die zu reinigenden Bereiche zur Verfügung: nur Boden oder Boden/Wände/Wasserlinie.
  • »Filter voll« Anzeige 
    Zeigt, wenn der Filterkorb geleert werden muss. Für maximalen Komfort, zur Aufrechterhaltung der konstanten Saugleitung.

LED Poolbeleuchtung

ASTRAL LED - UNTERWASSERSCHEINWERFER LUMIPLUS

 

LumiPlus steht für LED-Technik in Premium Qualität. LumiPlus ist eine Produktentwicklung von Philips Lighting und AstralPool.

 

Die wesentlichen Details wie eine Lebensdauer von bis zu 100.000 Betriebsstunden, max. 60Watt, bis zu 1.212 lm und eine Herstellergarantie auf die einzelnen LED von bis zu 3 Jahren, sprechen für den Einsatz der LED LumiPlus - in jedem Pool.

 

Im Vergleich zu einer 12V/300W PAR56 beträgt die Stromersparnis ca. 80%. Hinzu kommt die Kosteneinsparung durch die wesentlich längere Lebensdauer, was bedeutet, dass Ersatzleuchtmittel (bis zu 100mal) seltener getauscht werden müssen.

 

Auf der Platine befindet sich ein Thermoschutz, wodurch das "Durchbrennen" bei Betrieb ohne Wasser verhindert wird.

 

Als PAR56 in weiß, blau oder als RGB (mehrfarbig) einfach in fast jedem UWS nachrüstbar. Kabel und Trafo (min. 60 W) der bisherigen Installation kann weiterhin verwendet werden.

 

Bei Wechsel auf LumiPlusLED weiß oder blau, einfach die 300 W PAR56 durch eine neue LED PAR56 weiß oder blau ersetzen.

Tipp: Testen Sie blau, denn in azurblauem Wasser schwimmt man am Liebsten - oder?

 

Sie können aber auch die alte 300W PAR56 gegen eine LumiPlus RGB (mehrfarbig) tauschen. Zum Farbwechsel benötigen Sie einen Taster (32458) oder ein Empfängermodul (27818). Bei Verwendung des Empfängermoduls kann optional die Fernbedienung (27817) verwendet werden.

NEWS

Karl Schneeberger
Schwimmbad-Montage-Technik e.U.

www.schwimmbad1a.at



Albenedt 12 » A-4655 Vorchdorf
Letzte Änderung: 19.02.2021

(L:21/K:2018017) / lc:1031 / cp:1252 | © superweb.at/v17